Aktuelles & Aktionen


Unterwegs als Walddetektive!

Als Walddetektive unterwegs waren die Kinder im diesjährigen Ferienprogramm des Regenbogenvereins, angeboten im Rahmen des Dasinger Ferienprogramms. Leider fiel der erste Termin ins Wasser. Am 13. August 2019, dem zweiten Termin, konnten dann 21 Kinder einen tollen Nachmittag in Wald und Wiese erleben. 

 

Los ging es mit bepacktem Bollerwagen und leerem Schubkarren. Die Kinder sammelten herumliegenden Müll ein, der im Wald und am Wegesrand nun wirklich nichts verloren hat. Im Wald bestaunten die fleißigen Wanderer einen großen Dachsbau und bauten anschließend zusammen aus Ästen ein großes Lager, das einem Tipi gleicht. Das macht Hunger! Die Kinder ließen sich daraufhin die vom Regenbogenverein bereitgestellten Wurst- und Käsesemmeln gut schmecken. Auf dem Weg zurück führte eine Schnitzeljagd über versteckte Hinweise zu einem verborgenen Schatz: Eis für alle! Ein rundum gelungener Nachmittag, der den Kindern und auch den Begleitern viel Spaß machte.

 

Herzlichen Dank an unsere helfenden Mamas! Ihr habt das großartig gemacht! 


Eine willkommene Erfrischung zum Ende des Schuljahres! 

 

Was schmeckt am Besten an heißen Tagen? Natürlich ein leckeres Eis! Das konnten sich die Schüler der Grund- und Mittelschule Dasing am vorletzten Schultag schmecken lassen. Der Regenbogenverein organisierte wieder einen Eiswagen, an dem sich in der Pause jedes Kind zwei Kugeln Eis aussuchen durfte. Eine herrliche Abwechslung zum Ende des Schuljahres! 



Jahreshauptversammlung des Regenbogenvereins

 

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am 17. Juli 2019 stellte die 1. Vorsitzende Hildegard Bayr die zahlreichen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr vor, von denen wir in der Rubrik "Aktuelles & Aktionen" ja fortlaufend berichten. Hildegard Bayr bedankte sich herzlich bei allen Mitwirkenden für die tatkräftige Unterstützung und für die eingegangenen Spenden.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir Rektor Gerhard Schmid, Konrektor Andreas Müller-Bardorff und Bürgermeister Erich Nagl zur Versammlung begrüßen konnten.


Unicef-Lauf 2019

 

Die Kinder der Grund- und Mittelschule Dasing liefen bereits zum 9. Mal viele Runden und sammelten so Geld für Unicef. Der Regenbogenverein unterstützte die fleißigen Läufer hierbei wieder mit Getränken und frischem Obst!

 

Herzlichen Dank an die zahlreichen Helfer!



25 Jahre Regenbogenverein!

 

Der Regenbogenverein besteht nun bereits seit 25 Jahren! Das muss gefeiert werden - und zwar am Besten zusammen mit der Schule Dasing! Am 31. Mai 2019 konnten wir im Rahmen der Einweihungsfeier zum neugestalteten Pausenhof unsere Gründungsmitglieder und noch weitere frühere Vorstände begrüßen und den Kindern und den Besuchern ein reichhaltiges Pausenbrot servieren.


So werden unsere Kinder zu "starken Kids"!

 

STOP! 

"Bis hierher und nicht weiter" lernten die Kinder der zweiten Klassen im Selbstbehauptungskurs "Starke Kids" am 18. Mai 2019. Die Referenten Klaus Kratzer und Ulrich Klaiber besprachen mit den Kindern auf kindgerechte Art und Weise Situationen, in denen diese sich wehren sollen und übten mit den Schülern auch entsprechende Methoden zu ihrem Schutz ein! Unterstützt wurden die Referenten natürlich wieder von Paul, dem Polizeibären! Zum Abschluss durften die Kinder das Gelernte ihren Eltern vorführen und eine Urkunde entgegennehmen.

 

Diesen wichtigen und beliebten Kurs organisiert und unterstützt der Regenbogenverein mittlerweile seit einigen Jahren zum Wohle unserer Kinder!


Wir freuen uns, dass wir dem Team der Mittagsbetreuung Spielgeräte im Wert von etwa 600,- € übergeben konnten. Die Schüler können sich weiter austoben mit neuen Tischtennisschlägern, Softbasketbällen und Gymnastikspringseilen. Wer lieber lesen möchte, kann es sich in einem der zwei neuen Sitzsäcke bequem machen.

 

Viel Spaß damit wünscht das Regenbogenteam!


Kaffee und Kuchen bei der Schuleinschreibung 

 

Auch in diesem Jahr versüßte der Regenbogenverein den Eltern der zukünftigen Erstklässler bei der Schuleinschreibung die Wartezeit mit Kaffee und Kuchen. 

 

Vielen Dank für die Kuchenspenden!


Faschingsdisco 2019

 

Unsere Faschingsdisco war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! Etwa 180 Kinder kamen in lustigen und kreativen Verkleidungen und feierten zusammen eine tolle Faschingsparty in der Aula der Schule Dasing. Die Schüler tanzten ausgelassen zur Partymusik von DJ Feierabend. Neben Musik und Tanz wurden auch tolle Spiele gespielt wie z.B. die beliebte Reise nach Jerusalem. Begeistert versuchten die Kinder, eine mit Süßigkeiten gefüllte Pinata, die Rektor Gerhard Schmid an der Auladecke aufgehängt hatte, zu zerschlagen.  Ein weiterer Höhepunkt war der Showauftritt der Kindergarde der Faschingsgesellschaft Dachau e.V., die in diesem Jahr Kapitän Schmid einen Faschingsorden verlieh. Die rundum gelungene Party ging leider viel zu schnell zu Ende!

 

Herzlichen Dank den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern!

 


Adventsbasteln der Grundschüler

 

Eine liebgewonnene Tradition geht weiter! Die Schüler der 1. bis 4. Klassen wurden wieder eingeladen, Ende November 2018 kleine weihnachtliche Dinge zu basteln. Unterstützt wurden sie dabei wieder von engagierten Müttern, die die Bastelideen aussuchten und die Materialien besorgten. Mit ein wenig Hilfe entstanden wahre selbst gebastelte Schätze, die die Kinder stolz mit heim nahmen. Vielleicht war hier bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk dabei?


Verlosung von zwei Regenbogen T-Shirts an neue Mitglieder!

 

Wie schön! Bereits mit der Schuleinschreibung im Frühjahr 2018 bekam der Regenbogen-Verein neue Mitglieder. Unter den Neuzugängen wurden zwei Gewinner ausgelost, denen beim Elternabend der ersten Klassen ein Regenbogen T-Shirt überreicht wurde. Herzlichen Glückwunsch an Ismail Kalayá mit Mehmet und Johannes Richter mit Noah!



Regenbogen - Wald & Wiesn-Gaudi

 

Der Regenbogen-Verein machte auch in diesem Jahr wieder mit beim Dasinger Ferienprogramm. Die beiden Vorsitzenden Hilde Bayr und Elisabeth Braune veranstalteten am 14. August 2018 mit insgesamt 30 Kindern eine

Wald- & Wiesn Gaudi.

 

Eine Schnitzeljagd führte über sechs Stationen, bei denen die Kinder u.a. Fragen beantworten mussten, zum Ziel. Nachdem sie den dort versteckten Schatz gefunden hatten, durften die Kinder auf dem Traktoranhänger zurück fahren. Anschließend gestaltete jedes Kind ein kleines Kunstwerk: wahlweise ein Gebilde aus Holz-Nagel-Faden oder eine Vogelscheuche aus Stroh. Das machte natürlich hungrig! Bei Grillwürstel und Stockbrot fand die Wald & Wiesn-Gaudi ein tolles Ende. Die Kinder hatten einen riesen Spaß!

 

 


Eis für die Dasinger Schüler - lecker!!

Bei den hohen Temperaturen in diesem Sommer mussten die Schüler viel schwitzen. Deshalb spendierte der Regenbogen-Verein am vorletzten Schultag allen Schülern der Dasinger Schule ein Eis! Das tat gut! Jedes Kind durfte sich am Eiswagen von Francesco & Rosario Dimora aus Gersthofen zwei Kugeln Eis aussuchen. Es gab sogar Regenbogeneis!

 

 


Spende der Klasse 6a

 

Die Klasse 6a der Schule Dasing übergab dem Regenbogen-Verein eine Spende über 125,- €. Die Schülerinnen und Schüler veranstalteten am Schulfest einen kleinen Flohmarkt. Sie verkauften dort diverse Restbestände von Frau Zwerenz und verschiedene selbst gebastelte Dinge. Zudem gab es noch leckeren Kuchen! Eine super Aktion!

 

Herzlichen Dank dafür!


Sautrogrennen am 15.07.2018

Das Regenbogen-Team war mit dabei!

 

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, den Sautrog bestmöglich zu bestücken.... und Tataaaa - wir präsentieren euch unseren Kapitän und seine Co-Pilotin:

 

Kapitän:

Sieger der Augsburger Rafting Stadtmeisterschaft:

Gerhard Schmid, Rektor Schule Dasing

 

Co-Pilotin:

Hildegard Bayr, 1. Vorsitzende des Regenbogenvereins

 

Angefeuert von einer lautstarken Fan-Gemeinde gaben die beiden bei strahlendem Sonnenschein und 30°C alles. In der zweiten Runde mussten sie sich den starken Konkurrenten des Schnupfclubs Tattenhausen leider geschlagen geben. Macht nichts, es hat allen trotzdem viel Spaß gemacht!

 

PS: Für nächstes Jahr werden wieder Teams gesucht! Meldet Euch bei uns!!

 

 


Sommerfest Schule Dasing -  bye bye und hello

 

Strahlender Sonnenschein, tolle Stimmung und die zwei Attraktionen des Regenbogen trugen zu einem sehr gelungenen Sommerfest bei:

 

Im Human Soccer wurden spannende Matches ausgetragen und die beiden Fotoboxen hatten ganz schön zu tun, bis alle ( über 950  ! ) Fotos geknipst und gedruckt waren. Eine schöne Erinnerung an das Schulfest 2018.

 

Mit dieser letzten Aktion verabschiedet sich die "alte Vorstandschaft" und übergibt den Verein in die Hände der neu gewählten Führungsriege.

DANKE an alle die uns in den letzten Jahren so zahlreich unterstützt haben, und den" Neuen" viel Freude bei diesem schönen Ehrenamt.

 

Eure

 

Irene Nell, Angela Brugger, Andrea Ankner, Sabine Arnold

 

 

 

 

 

 


 

 

Neue Vorstandschaft im Förderverein

 

Am 11.7. 2018 wurde der Vorstand des Regenbogen e.V. neu gewählt, nachdem sich die bisherigen Amtsinhaber nach vier, bzw. zwei Jahren nicht mehr zur Wahl stellten.

 

Einstimmig gewählt wurden:

 

Hildegard Bayr, 1. Vorsitzende

Elisabeth Braune, 2. Vorsitzende

Nehrin Schusche, Kassier

Iris Schmidt, Schriftführer

 

Das "Gemeinsame Frühstück" übernimmt ab Oktober 2018 Manuela Mahl und löst damit Bettina Neller ab, die in den letzten zwei Jahren die Ansprechpartnerin für die monatlichen Leckereien war.

 

 


 

1,2 oder 3 - Unsere Kandidaten im TV-Studio bei ELTON und Piet Flosse -  Sendung hier nochmal anschauen...

 

Hui war das eine Aufregung als wir vor rund vier Monaten ins Bavaria Filmstudio zu ELTON und Piet Flosse nach München fahren durften, um mit unserem Kandidatenteam Punkte für Deutschland zu sammeln. Nun ist es endlich soweit - die Sendung zum Thema "echt luftig" wurde im Fernsehen ausgestrahlt und kann nun noch einige Zeit im Internet angeschaut werden.

 


 

UNICEF Lauf 2018 - Stärkung für unsere Lauf-Kids

 

Bei besten Wetterbedingungen sammelten heute die Grund- und Mittelschüler beim UNICEF-Lauf bereits zum 8. Mal Geld für den guten Zweck. Damit die Kids bei Kräften blieben, sorgte der Förderverein auch dieses Jahr wieder für die Verpflegung. 30 Wassermelonen, 15 Kilo Äpfel und 100 Liter erfrischendes Albertusquelle-Mineralwasser, letzteres gesponsert vom Getränkemarkt Kunzmann, fanden reißenden Absatz bei den rund 300 Läufern. Allen Helfern und Sponsoren herzlichen Dank. Ein großes Dankeschön auch allen Schülern, welche mit ihren ausgezeichneten Laufrunden einen schönen Beitrag zur diesjährigen Kampagne von UNICEF "Schulen in Afrika" geleistet haben.

 


 

ERDBEEREN satt - das letzte Gemeinsame Frühstück in diesem Schuljahr

 

50 Kilo feinste Erdbeeren "verwandelten" unsere fleißigen Mamas zu leckerem Erdbeerquark und Erdbeermilch. Es blieben auch noch genügend übrig um einfach so genascht zu werden. Die Erdbeeren wurden gepflückt und gespendet von der Familie Lunz aus Obergriesbach - dafür ein riiiieeesiges Dankeschöööön!

Natürlich auch ein herzliches Vergelt´s Gott an unsere Helfer, welche diese wunderbare Tradition des monatlichen Gemeinsamen Frühstücks erst möglich machen. 

Wir freuen uns auf "neue" Helfer, welche ab September Zeit und Lust haben mitzuhelfen.

 


200. Regenbogen-Mitglied!

 

WOW... wir freuen uns sehr - und ein bisschen Stolz sind wir natürlich auch. Wir durften in den vergangenen Tagen das 200. Mitglied beim Förderverein begrüßen... 

Außerdem geben wir demnächst die zwei Gewinner der coolen Regenbogen - 1,2, oder 3 Team-T-Shirt´s bekannt....


  

 

 

Selbstbehauptungskurs "Starke Kids"

 

Am Samstag 12. Mai 2018 durften wir wieder den begehrten Referenten Klaus Kratzer für den Selbstschutzkurs an unserer Schule begrüßen. Der Trainer, hauptberuflich Polizist, vermittelte den rund 30 Kindern spielerisch, praxisnah und mit dem nötigen Ernst, sich in den verschiedensten Situationen, z. Bsp. im Umgang mit Fremden / Erwachsenen zu ihrem Schutz zu behaupten.

Nach der Mittagspause durften die Kinder das Gelernte ihren Eltern vorführen und die Urkunde entgegennehmen. Der Förderverein hat diese freiwillige Maßnahme für die 2. Klasse organisiert und großzügig finanziell unterstützt.  


  

 

 

Spendenübergabe

 

Zu unserer großen Überraschung und Freude durften wir im Rahmen der Spaß-Aktion "Kaltwasser-Grill-Challenge", welche im Januar den Landkreis beherrschte, viele Spendengelder in Empfang nehmen. Sagenhafte 1.500 Euro wurden zugunsten unseres Vereins gespendet.

Ein riesiges Dankeschön an

Auto Braune Dasing, 500 Euro

TSV Dasing, 300 Euro

Auto Lechner Dasing, 300 Euro

Musikverein Dasing, 200 Euro

Stefan Fritz Metallbau Dasing, 200 Euro


Spendenübergabe des TSV Dasing
v.l. Dr. Rudolf Kohler, Irene Nell, Markus Jacob, Angela Brugger, Florian Jacob

 

Hier könnt ihr die unerschrockenen Kaltwasser-Griller in Action sehen:

TSV Dasing - wir gratulieren zum 60-Jahr Jubiläum !

Musikverein Dasing

 

 

 

1, 2 oder 3...?

 

Am Mittwoch den 14.Februar, kurz nach 13.30 Uhr setzte sich der voll besetzte Doppeldecker-Bus mit über 70 Zuschauern von Dasing aus Richtung München, Bavaria Filmstudios in Bewegung. Unser erfahrener Busfahrer brachte uns an die richtige Ausstiegsstelle und so erreichten wir unser Ziel recht unkompliziert. Vor der Aufzeichnung hieß es noch etwas geduldig  zu sein, doch die Vorbereitungen der Show waren schon in vollem Gange. Noch kurz ein Gruppenfoto mit allen Kindern, unseren Kandidaten und Rektor Gerhard Schmid, und los ging`s auch schon!

Alle waren sehr gespannt auf das Fernsehstudio, auf Moderator Elton und das Maskottchen Piet Flosse.

Nachdem wir auf den Tribünen Platz nahmen, wurde mit uns das „Applaudieren an richtiger Stelle“ geübt: Einmal kraftvoll, dann moderat, mit stampfen, oder ohne stampfen. Nicht nur die Kandidaten waren kognitiv gefordert, auch das Publikum! Zum Glück hatten wir Vince, der uns alles auf unterhaltsame Weise erklärte.

Schließlich pünktlich um 16.30 Uhr war es dann soweit. Die Show begann, diesmal für uns jedoch nicht vor dem Fernseher sondern live im Fernsehstudio.

Das Thema der Sendung lautete „Luft“. Die Kandidaten erfuhren dieses erst kurz vor der Aufzeichnung. Unser Team machte es wirklich mehr als spannend. Wer gewann, das verraten wir an dieser Stelle nicht. Voraussichtlicher Sendetermin ist der 23. Juni im ZDF. Eine zweite Ausstrahlung findet auf kika statt.

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Betreuern für die lautstarke Unterstützung unseres Kandidaten-Teams Emily, Andreas und Luis. Ein besonderer Dank unseren Helfern für die Hilfe, vor während und nach der Show. 

Schön, dass wir so zahlreich vertreten waren, in dunkelblauen T-Shirts mit Farbklecksen darauf, im Fernsehstudio von 1 2 oder 3 !

 

 

 

 

 

 

Faschingsdisco 2018

 

Mit einer Polonaise eröffneten Regenbogen Vorsitzende Irene Nell und Rektor Gerhard Schmid die Faschingsdisco 2018. Zu der Musik von DJ surprise tanzten rund 150 Kinder verkleidet nach Lust und Laune und konnten sich bei Spiel & Spaß austoben. Den mitfeiernden Lehrer wurden sogar Orden für "ihren unerschrockenen Einsatz" verliehen. Premiere hatte heuer eine „menschliche“ Guzzikanone , die rege zum Einsatz kam. Zu einem weiteren Höhepunkt zählte der Showauftritt der Prinzengarde der Faschingsgesellschaft Zell ohne See. Bei der anschließenden Maskenprämierung freuten sich neben Einhörnern, Zebras,  dem reitenden Affen noch vier weitere Schüler über tolle Preise für ihre Verkleidungen.

Ein großes Dankeschön an alle unsere fleißigen Helfer und Helferinnen!

 

 

 

 

 

 

Adventsbasteln 2017

 

Kleber auf, Schere raus und los ging es! Nicht wie sonst herrschte an einem Freitag Nachmittag, kurz vor dem 1. Advent ein reges Treiben in der Schule. 80 bastelwütige Kinder freuten sich an diesem Tag, eine tolle Weihnachtsdeko anzufertigen. Vielleicht findet man so manches auch als Weihnachtsgeschenk unter dem Tannenbaum wieder ? Wir bedanken uns bei allen fleissigen Bastelhelferinnen die uns tatkräftig unterstützten. Es hat richtig Spaß gemacht! 

 

 

Der Förderverein Regenbogen e.V. hat unter allen neuen Mitgliedern ein Schulsport-Set verlost.

 

Gewinner ist Nick aus der Klasse 1b. Herzlichen Glückwunsch!

Irene Nell vom Förderverein überreichte das Sport-Set zusammen mit Schulleiter Gerhard Schmid.

Das erste gemeinsame Frühstück des Förderverein Regenbogen in diesem Schuljahr fand großen Anklang bei den Kids.
15 Helferinnen schnippelten Äpfel und Gemüse für die Spieße, strichen Butter-, Frischkäse- und Schnitttlauchbrote. Anschließend fanden die Leckereien bei strahlendem Sonnenschein auf dem Pausenhof reißenden Absatz.
 

 

Spannende Experimente in der Natur

 

Im Rahmen des Dasinger Ferienprogramms veranstalteten wir eine Experimentier-Rallye durch den Wald. Die Kinder hatten Gelegenheit, unterschiedlichen Naturphänomenen auf den Grund zu gehen. Auf Fragen, wie man z.B.  durch Schall den Sand zum Tanzen bringen oder wie man auf Luftballonen stehen kann, fanden wir  gemeinsam erstaunliche Antworten. Nach dieser tollen Erlebnistour wurden noch Würstchen gegrillt, auch blieb noch genügend Zeit zum spielen. Alle Experimente können mit etwas Geschick zuhause nachkonstruiert werden. Wir hoffen den Kindern hat es Spaß gemacht!


Zum Klettern bereit!

Dank vieler großzügiger Spender konnte der Pausenhof durch die schon lange geplante Kletterwand um ein Aktionsfeld erweitert werden. Ein großes Dankeschön an unsere edlen Spender: Metallbau Ankner, Raiffeisenbank Dasing, Dasinger Advent, Auto Braune, Stadtsparkasse Augsburg, Steinhart Fliesen, Holzdesign Domuratzki, Paartal Putz & Bau und Fahrschule Gruber. Nach der  offiziellen Eröffnungsfeier, in der Pfarrer Justin die Segnung vornahm, wurde das Kletterelement durch Johannes Ankner freigegeben (siehe Fotos). Auch Dasings Bürgermeister Erich Nagl, die Sponsoren, Lehrkräfte und alle Grund- und Mittelschüler wohnten dem Ereignis bei. Anschließend konnten die Kinder nach Lust und Laune losklettern. Außerdem wurde dem kleinen Pausenhof maßgeschneiderte Bänken verpasst. Ein Dankeschön geht hier an die Schreinerei Weichenberger, die das Holz  kostenlos zur Verfügung stellte und an Zimmerei Ulrich Reisberger (Montage). 

Siehe auch: Friedberger Allgemeine und Aichacher Zeitung. 


Gemeinsames Frühstück

Einmal im  Monat bereiten wir für die Kinder ein gemeinsames Schulfrühstück zu. Dieses orientiert sich meist an der momentanen Jahreszeit.

Viele fleißige Mütter schnipseln dabei Gemüse, streichen Brote, backen Waffeln oder Pizzasemmeln, u.v.m.

In der großen Pause werden die Leckereien dann für nur einen Euro verkauft.

Gerne wird dieser Termin genutzt, um sich mit anderen Müttern, oder auch Vätern auszutauschen. Wenn Sie auch Lust haben, regelmäßig beim Vorbereiten zu helfen, wenden Sie sich neu bitte direkt an unsere Manuela Mahl.

 

Wir freuen uns immer über neue Gesichter   :-)

 

 


...viele weitere Aktionen....

....fördern und begleiten wir:

  • finanzielle Unterstützung (Schultrikots, Schulbücherei, Präventionskurse, Ausstattung für Mittagsbetreuung)
  • Sommerferienprogramm
  • Weihnachtsbasteln
  • Teilnahme bei 1, 2 oder 3 (TV Show)
  • Gestaltung des Pausenhofes (Kletterwand, Sitzgelegenheiten)
  • Faschingsdisco
  • Bewirtung während der Schuleinschreibung oder des UNICEF-Laufes
  • SOZIALFONDS